Heute ist  Welt-Aids-Tag!

Stellen Sie sich vor: Jedes 5. Kind, das Sie kennen, hätte keine Eltern mehr. Das ist in  Uganda traurige Realität. Dort leben über eine Million Menschen mit HIV/Aids. Über 800.000 Menschen sind bereits an den Folgen der Immunschwäche gestorben. Allein in Afrika südlich der Sahara leben 12 Millionen Aids-Waisen. Nur ein Beispiel von vielen, die Zahlen sind steigend…

Grund genug, sich bewusst zu machen, in welcher "Idylle" wir eigentlich leben. Wir möchten Sie auf die Arbeit von  SOS-Kinderdörfer International aufmerksam machen: Der Kampf gegen Aids beginnt im Kindergarten, wo SOS-Mitarbeiter über die Krankheit aufklären; SOS-Gesundheitszentren behandeln kranke Kinder oder deren Eltern; Familienstärkungsprogramme helfen Großeltern, die ihre verwaisten Enkelkinder versorgen.

Da uns das Wohl von Kindern ganz besonders am Herzen liegt, werden wir am 19.12.07 im Rahmen unseres Adventskalenders 5% unseres Erlöses an SOS Kinderdörfer International spenden. Außerdem möchten wir Sie auf den Familienkalender 2008 aufmerksam machen, mit hübschen Illustrationen ist der Kalender ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk!

"Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit, dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste...." Hermann Gmeiner (Gründer SOS Kinderdörfer)
ce