Im November haben wir das Steckspiel „Totem“ in unser Sortiment eingereiht. Wir entdeckten es auf einer Messe, spürten was in ihm steckt und nahmen es mit. Nun – 2 Monate später, wurde das Spiel in London auf der Messe „Top Drawer Spring 2008“ mit dem zweiten Jurypreis in der Kategorie „Bestes Neues Produkt“ und dem Prädikat „Sehr Empfehlenswert“ ausgezeichnet.
Das Jurymitglied Victoria Suffield über Totem: „Ein großartiges Spiel, das den Erfindergeist von Kindern und Jugendlichen weckt. Es ist umweltfreundlich, Eltern werden es kaufen wollen, Kinder werden damit spielen wollen und jeder wird sein fertiges Bauwerk unbedingt zeigen wollen.“
Auf der „Top Drawer“ stellen internationale Designer für Schmuck, Accessoires, Geschenkartikel, Spielzeug, Lampen und Kunsthandwerk ihre neuesten Kreationen vor. Mit den Preisen krönt die Jury, die Highlights der rund 800 Exponate und kürt die Stars von morgen.
Das Spiel „Totem“ besteht aus 120 farbig, mit Symbolen oder Texturen bedruckten, Karten unterschiedlicher Formen und Größen. Die Teile können beliebig ineinander gesteckt werden, so dass am Ende Häuser, Kathedralen, Flugzeuge, Segelschiffe oder einfach tolle Fantasiegebilde entstehen. Es fördert Kreativität, Geschicklichkeit und Konzentration und ist  für Kinder ab 7 Jahren.
Wir wussten gleich, dass es gut ist.
cos