„Das Schöne ist ebenso nützlich wie das Nützliche.“ (Victor Hugo). Bei Nostalgie im Kinderzimmer ist das Schöne nützlich. Seit Juli dieses Jahres unterstützten wir den Münchner Verein „ghettokids“.  Er fördert Kinder und Jugendliche, die in sozialen Brennpunkten aufwachsen. "ghettokids - Soziale Projekte e.V." wurde im November 2000 gegründet und betreut jeden Monat etwa 250 sozial benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene  - mit und ohne Migrationshintergrund. Mit den zeitlich begrenzten, externen Projekten sind es manchmal bis zu 400 Kids monatlich.
Ziel des Vereins ist die Förderung von Kindern und Jugendlichen im kreativen, musischen, sprachlichen, sportlichen, schulischen, sozialen und interkulturellen Bereich sowie die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement. Alle Projekte des Vereins orientieren sich an folgenden übergeordneten Zielsetzungen: Gewaltfreiheit, demokratische Werteorientierung, interkulturelle Verständigung (z.B. Akzeptanz, Toleranz) und bürgerschaftlichem Engagement.

Jeden Monat stellt Nostalgie im Kinderzimmer einen Artikel vor, von dessen Erlös wir 10% an die „ghettokids“ spenden. Derzeit helfen Sie den „ghettokids“ mit dem Kauf des Kruges Juliet von Green Gate.
cos