Put the EXTRA into the ordinary - das Motto der neuen Herbst/Winter 2016 Kollektion unserer Lieblingsmarke RICE. Die neuen extra bunten und extra ausgefallenen RICE-Produkte findet Ihr bereits hier, doch der Weg bis diese Schätze in unseren Shop gefunden haben, war lang und ich werde euch heute ein bisschen davon erzählen...

...zunächst wurden die Koffer gepackt, am Flughafen eingechekt - nächster Halt: Kopenhagen ♥ Dort angekommen wurden wir direkt an das schönste Fleckchen der Hauptstadt gebracht: in den RICE Showroom. Überall glitzert und funkelt es, farbenfroher und fröhlicher geht es garnicht. Und da war sie, die neue Kollektion. Wir sind aus den Gucken gar nicht mehr rausgekommen und waren natürlich - wie immer - schockverliebt und hätten das Office am Liebsten nie wieder verlassen. Nach der Vorstellung der neuen Schätze haben wir mit dem lieben RICE-Team noch ein paar der schönsten RICE-Etageren gebastelt.

Immer noch geflasht und völlig beeindruckt ging es nach Hause zur lieben Charlotte von RICE zu einem kleinen Sektempfang und zum Hauserkunden. Ich könnte es jetzt mit vielen vielen Adjektiven beschreiben, doch ich denke ein einziges Wort trifft es genau auf den Punkt: RICE. Tapeten, Möbel, Geschirr, Teppiche, Bilder, alles RICE. Und das hat auch einen guten Grund, denn Charlotte ist die Gründerin unserer Lieblingsmarke RICE und lebt diesen Stil in vollen Zügen. 

Nachdem wir fast ausschließlich mit offenem Mund durch Charlottes Haus geführt wurden, ging es mit dem Bus weiter in das RICE-Lagerhaus zu einer waschechten RICE-Party. Dort wurden wir von zahlreichen Streetfood-Wägen, einer talentierten Live-Band und den RICE-Mädels empfangen und haben den Tag dort in vollen Zügen ausklingen lassen.