140 g Mehl
50 g geriebenen Mandeln
40 g Puderzucker
1 Prise Salz
100 g Butter
1 Eigelb

Alle Zutaten miteinander verrühren. Den Teig in Alufolie wickeln und zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Für jeden Hasen zwei Teigschlangen rollen - und zu einem Hasenbauch zusammenrollen (mit Eiweiß lassen sie sich gut aneinanderkleben). Nach Belieben Kopf, Ohren und Schwänzchen formen und ebenfalls mit Eiweiß am Hasenbauch festkleben. Die angegebene Teigmenge reicht für ca. 5 Hasen.

Bei 180 Grad lichtgeld backen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben frohe, sonnige Ostertage und natürlich gelungene Osterhasen!

Ihr Team von Nostalgie im Kinderzimmer