Wie sagt man so schön: Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude.

Ganz nach diesem Motto begeben wir uns diesen Monat auf die Spuren Sankt Martins und fassen den Vorsatz: Teilen.

Damit meinen wir allerdings nicht das Teilen von Statusnachrichten auf sozialen Netzwerken.

Teilen kann so schön sein: Wer freut sich nicht über ein halbes Brötchen, einen Schluck Bier aus der gemeinsamen Flasche oder einen großen Eisbecher für Zwei? Und nicht nur Materielles kann man teilen: Teilen Sie Freude, teilen Sie Erfahrung, teilen Sie auch Leid. Egal was man teilt, fast immer bedeutet es einen Mehrwert für alle.

Teilen Sie auch? Dann teilen Sie es uns doch mit ;-)

P.S.: Für alle, die unsere neue Aktion noch nicht kennen:

Mitmachen ist ganz einfach: Sie erfüllen die Monatsaufgabe und erzählen uns davon, indem Sie diesen Blogeintrag kommentieren, den Facebookpost kommentieren, auf unsere Facebookpinnwand posten oder uns eine Mail an social@nostalgieimkinderzimmer.de schreiben. Gerne können Sie auch die Umsetzung auf Ihrem eigenen Blog schreiben und uns den Link dazu schicken. Wir freuen uns auch immer über Fotos und Videos.