Das Baby ist da. Zur großen Freude mischt sich auch ein wenig Angst vor dem unbekannten neuen Leben: Wann werde ich wieder arbeiten bzw. kann ich überhaupt wieder arbeiten? In welche Krippe, welchen Kindergarten kann ich mein Kind geben? Welcher Schulhort zählt zu meinem Stadtviertel? Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es sonst noch? Meist beginnt man damit, sich in seinem Bekanntenkreis umzuhören und erhält dabei allerlei gute Ratschläge, die jedoch nicht selten noch mehr verwirren, als dass sie Klarheit schaffen. Das Bundesministerium für Familie sah sich in der Verantwortung all diese Fragen zu beantworten und eröffnete ein Internetportal rund um das Thema Kinderbetreuung in Deutschland. Unter www.vorteil-kinderbetreuung.de finden Eltern allgemeine Informationen zu den unterschiedlichen Betreuungsformen, dazu entsprechende Links mit den Adressen der Ansprechpartner in der jeweiligen Stadt, der Gemeinde, dem Landkreis. Darüber hinaus gibt das Bundesministerium für Familie auf dieser Seite Literaturtipps und wichtige Entscheidungshilfen für ratlose Eltern – etwa: welche Art der Betreuung für das jeweilige Kind am besten geeignet ist. Erzieherinnen und Tagesmütter erhalten hier Informationen über gesetzliche Regelungen und Weiterbildungsangebote.
Vielleicht lösen sich hier mit einem Klick viele Unklarheiten.
cos