Am Sonntag, den 27. April 2008 findet in München bereits zum sechsten Mal der große Benefizlauf „Kinder laufen für Kinder“, zugunsten der SOS Kinderdörfer statt. Hier zählt jeder Kilometer - im wahrsten Sinne des Wortes. Einzige und wichtige Teilnahmevoraussetzung ist nämlich eine Sponsorenvereinbarung – also jeder, der einen Sponsor gefunden hat, darf mitflitzen. Mit dem Sponsor wird vor dem Rennen ein bestimmter Betrag für jeden absolvierten Kilometer vereinbart. Geldgeber müssen nicht zwingend Firmen sein, auch Oma, Opa oder Freunde können bei dieser Gelegenheit Herz zeigen. Umso abgewetzter die Laufsohle und je höher der ausgemachte Kilometerbetrag, desto höher am Ende die Spende. Der Laufparcours kann beliebig oft gelaufen werden.
Der Startschuss fällt Punkt 11.00 Uhr am Flughafen im München Airport Center auf der überdachten Freifläche zwischen Terminal 1 und 2. Dann laufen die Kinder nicht um ihr Leben, sondern für ein besseres Leben anderer Kinder. Zugelassen werden Kinder ab 5 Jahren.
Für Verpflegung während des Laufes und danach ist gesorgt. Anschließend gibt’s eine große Familiensause. 

Mit dem Benefizlauf werden die Projekte "Hilfe für Swasiland" und "AKM - Ambulantes Kinderhospiz München" der SOS Kinderdörfer unterstützt. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter www.kinder-laufen-fuer-kinder.de

cos