Ein aufregender, langer Tag ist fast zu Ende. Die Kinder sind im Bett. Nun könnte es ruhig werden. Doch die Kinder können oder wollen noch nicht schlafen. Diese, jede Mutter und jeden Vater an den Rand aller übrigen Kräfte treibende, Situation verleitet dann zum Kauf zahlreicher Ratgeber, führt zu etlichen Gesprächen mit Freunden über die Schlafgewohnheiten von Kindern und anschließend zur Erprobung vielfältiger Einschlafrituale. Und wenn all das ohne Erfolg ist? Dann hilft vielleicht die „Bärenmelodie“. Ein ruhiger besonnener Einschlafreigen, schöne Wiegenlieder, die den Kindern die gefürchtete Dunkelheit erhellen.
Die Bärenmelodie ist ein Vorgeschmack auf das Gesamtwerk „Schlaf schön, mein Schatz“ von Mercedes Wendler: Eine CD für Groß und Klein - ausschließlich zur Entspannung und Erholung! Auf „Schlaf schön, mein Schatz“ werden leise Gutenachtlieder und humorvolle Ganzkurzgeschichten zu hören sein. Also - man kann gespannt sein. Doch bis dahin wiegt vielleicht die „Bärenmelodie“ ihre Kinder in sanften Schlummer.
cos