"Viel zu viel Tesafilm, das Geschenkpapier vom Vorjahr und keine sauberen Ecken".

Ja, ich gestehe: beim Verpacken meiner Geschenke habe ich Familie und Freunden in der Vergangenheit so einiges zugemutet....

Genau, Sie haben richtig gelesen: Vergangenheit, denn mittlerweile kann ich ohne zu zögern sagen, ich habe eine wahre Leidenschaft in Sachen 'Stilvolles Verpacken' entwickelt und freue mich schon auf die diesjährige Weihnachts-Einpack-Saison.

Wie verpacken Sie? Was lassen Sie sich dieses Jahr einfallen? Posten Sie uns doch Ihre persönlichen 'Aufhübsch-Ideen' auf unserer Facebook-Seite oder schicken uns ein Foto per eMail an advent@nostalgieimkinderzimmer.de.  Und mit etwas Glück gehört eine Tasche oder eine der beiden Kosmetiktaschen von AU Maison schon bald Ihnen.

Wir sind gespannt,

Ihr Adventskalender-Team

P.S Ok, ich gebe es zu: Auch Zeitungspapier und Alufolie bringen meine Augen zum Leuchten, denn die Hauptsache ist doch - das Geschenk kommt von Herzen! Für mich immer noch die schönste Verpackung!