„Summ, summ, summ, Bienchen summ herum. Ei, wir tun dir nichts zu Leide, flieg nur aus in Wald und Heide. Summ, summ, summ, Bienchen, summ herum!“
Vom Kinderlied „Summ, summ, summ“ kennen viele nicht einmal den Text der ersten Strophe – mal abgesehen davon, dass das Lied auch eine zweite Strophe hat. Es ist übrigens ein Phänomen, dass von vielen Volks- und Kinderliedern nur die erste Strophe bekannt ist. Wer gern singt und weiter singen möchte, als nur bis zum Ende der ersten Strophe, nimmt ein Liederbuch zu Hilfe. Aber welches? Gut recherchierte Textsammlungen bietet nicht jede Liederfibel. Und die Auswahl? Am besten – ein ausgewogener Querschnitt durch das Gut der bekannten Kinderlieder. Gar nicht so einfach, diese Auswahl zu treffen. „Das grosse Annette Betz Kinder Lieder Buch“ hat diese Schwierigkeit anspruchsvoll gelöst und die beliebtesten Kinderlieder für die ganze Familie thematisch zusammengefasst. Carola Holland, preisgekrönte Kinderbuchautorin, illustrierte die Texte lebenslustig und ideenreich. Auch dieses Buch erfüllt den künstlerisch und qualitativ hohen Anspruch den der Verlag an sein Programm stellt.       
Mit der beiliegenden, klassisch instrumentierten CD treffen die Kinder und Sie garantiert die richtige Tonlage.
Das Grosse Annette Betz Kinder Lieder Buch, Verlag Betz, farbig illustriert, 96 Seiten
cos